Oberstufentheater: Canettis "Die Hochzeit"

2018 03 13 thea oberstufentheater hochzeit teaser

Am Dienstag, dem 13.03., und am Donnerstag, dem 15.03.2018, präsentierte das Oberstufentheater „Grenzenlos theatralisch“ jeweils um 19.00 Uhr im Forum des CVG das satirische und skurrile Drama „Hochzeit“ von Elias Canetti.

Obwohl das Stück bereits 1932 entstanden ist, weist es aufgrund seiner Thematiken durchaus aktuelle Bezüge auf. So sind sexuelle Gier, Hab- und Geldgier, Egoismus, Show, Kaltblütigkeit oder Verlogenheit zentrale Aspekte, wodurch das Oberstufentheater des CVG einen Blick in die Abgründe der menschlichen Moral und Gesellschaft warf.

In seinem Schauspiel reißt der Autor den Protagonisten die Maske vom Gesicht und lässt die Fassade nicht nur bröckeln, sondern im wahrsten Sinne des Wortes einstürzen.

Ein großes Lob ist den Schauspielern und Schauspielerinnen des Oberstufentheaters auszusprechen, die das Stück 'Hochzeit' des Literaturnobelpreisträgers Canetti mit viel Freude, Einsatz und Überzeugung in großartiger Art und Weise auf die Bühne brachten.

Suche