Kuchenverkauf: 1300 Euro für Flutopfer

2021 07 29 smv flutopfer kuchenverkauf teaser

Zum Ende des Schuljahres gab es von Dienstag bis Mittwoch einen von Schülern und Lehrern lange vermissten Kuchenverkauf. Der Erlös kommt den Opfern der Hochwasserkatastrophe in vielen Teilen Deutschlands zu Gute.

Dabei kam es zu einem sagenhaften Betrag von 1300 Euro! Selbstverständlich war der Kuchenverkauf in Zeiten der Corona-Pandemie mit dem Landratsamt Kulmbach abgesprochen und genehmigt.

Die SMV-AG war wieder mit am Start und hat fleißig beim Kuchenbacken und Verkaufen geholfen.

Ein großes Danke geht an alle fleißigen Esser, die tatkräftig und großzügig unterstützt haben. Der größte Dank gebührt jedoch Frau Berner und ihrem grandiosen Religionskurs der Q11, in dem diese Idee entstanden ist und anschließend auch umgesetzt wurde, allen voran durch Leon Früchtel und Luisa Schönfeld, die tagelang geplant und organisiert haben.

Die Einnahmen gehen komplett und über Frau Berner an die Opfer der Hochwasserkatastrophe.

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.