Nachtrag: Besuch Sprachschule in Málaga

2018 07 27 sp Málaga Fahrt teaser

Sprachen in der Schule zu lernen ist natürlich eine tolle Sache, aber noch mehr Spaß macht das Ganze „vor Ort“. Deshalb machten sich Schülerinnen und Schüler der 9. bis 11. Klassen mit Frau Nerrlich-Malandrino auf den Weg an die Costa del Sol.

Dort besuchten sie im spanischen Málaga bei hochsommerlichen Temperaturen eine Sprachschule. Nachdem vormittags Unterricht in der „Academia Debla“ stattfand, standen an den Nachmittagen andere Aktivitäten wie zum Beispiel ein Flamenco-Tanzkurs, eine Stadtführung, eine Markt-Rallye sowie ein Paella-Essen auf dem Programm.

Was alles geboten war, sieht man in unserer Bildergalerie (ca. 22 MB).

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok