Battle of the Books: starker 2. Platz

2018 02 22 e battle of the books teaser

Einen starken zweiten Platz erkämpfte sich unser Team des Caspar-Vischer-Gymnasiums beim diesjährigen „Battle oft he Books“ des Deutsch-Amerikanischen Instituts im Heilig-Geist-Saal in Nürnberg.

Im Vorfeld hatte sich jeder unserer zehn Jung-Literaten auf eines der englischsprachigen Werke vorbereitet, die als Lektüreliste vorgegeben waren – neben Klassikern wie „Catcher in the Rye“ von J. D. Salinger oder Fitzgeralds „The Great Gatsby“ standen auch neuere Werke wie Nick Hornbys „Slam“ oder „Holes“ von Louis Sachar auf dem Programm.

Zunächst setzte sich unser Team in zwei Ausscheidungsrunden souverän durch – hierbei „battelten“ sich immer drei der insgesamt 15 Teams gegenseitig.

Bei teilweise kniffligen Fragen zu den zehn Werken mussten sie sich im Finale schließlich dem Gymnasium Hilpoltstein stellen, das letztlich die Endrunde mit 6:4 für sich entscheiden konnte.

Als Preis gab es einen einjährigen Zugang zum Online-Dienst „eBooksUSA“, auf dem man sich e-Books und Hörbücher herunterladen kann. Und mit einem Sieger-Eis auf dem Heimweg – trotz eisiger Minustemperaturen – schmeckte am Ende auch der 2. Platz.

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok