CVG-Badminton: JIII oberfränkischer Meister

2018 01 30 spo Bezirksfinale Badminton J III u M III teaser

Der Bezirksentscheid im Badminton der Schulsportwettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“ in Bayern fand diesmal in Kulmbach statt. Daher trafen sich bei uns die besten Spieler und Spielerinnen Oberfrankens.

Dabei ging der Titel bei den Jungen in der Wettkampfklasse III (Jahrgang 2002–04) an das Caspar-Vischer-Gymnasium.

Nils Reuschel, Simon Dollhopf, Jonas Larkow, Toni Prechtl und Nick Denisow zeigten überragende Leistungen, gewannen souverän mit einem klaren 6:0 Sieg gegen das Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg und siegten mit 5:1 Punkten gegen das Gymnasium Burgkunstadt.

Damit ist das CVG Team auch dieses Jahr wieder unter den besten Acht in Bayern und für die Nordbayerische Meisterschaft qualifiziert, die am 20. Februar stattfinden wird.

Ebenso souverän gewannen die CVG-Mädchen der WK III in der ersten Runde mit einem 6:0 Sieg gegen das FLG Bamberg.

Anschließend mussten sich jedoch Anna-Lena Preußinger, Elisabeth von Plüren, Luisa Schönfeld, Anastasia Bergmann und Maike Kirsten einem starken Team vom Gymnasium Burgkunstadt geschlagen geben und freuen sich über eine Silbermedaille.

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok