CVG-Schüler als Wahlhelfer

2020 03 05 sk wahlhelferprojekt teaser

Der große Stellenwert, den die politische Bildung am CVG innehat, hat sich in besonderem Maße an dem von der Bildungskoordination des Landkreises Kulmbach initiierten Schulprojekt zur diesjährigen Kommunalwahl gezeigt.

Gleich 23 Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Jahrgangsstufe unserer Schule ließen sich in einem freiwilligen Praktikum zum „Kommunalwahlhelfer“ ausbilden. 

Ziel war es, den Teilnehmern neben theoretischen Kenntnissen zu kommunalpolitischen Themen und konkret zu den Kommunalwahlen am 15.03.2020 in Kulmbach einen Blick hinter die Kulissen, also direkt in den Kommunen und den Wahllokalen, zu geben. Auf diese Weise sollte natürlich auch das Interesse vertieft werden, später selbst als aktiver Wahlhelfer tätig zu werden.

Das Projekt setzte sich aus einem theoretischen Teil sowie dem praktischen Teil in den Kommunen zusammen: In einer Informationsveranstaltung durch Frau Neuber vom Kulmbacher Landratsamt wurde über den Ablauf des Praktikums informiert. Im ersten Lern-Modul erfuhren die teilnehmenden Schüler in einem, durch die Akademie für Neue Medien erstellten, E-Learning-Programm Hintergrundwissen rund um die Kommunalwahl. Unterstützt von den Sozialkundelehrkräften am CVG wurde das Programm in der Schule behandelt und selbstständig zu Hause mit einem Test und einer Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme zum Abschluss gebracht. Ergänzt wurde dieses Wissen durch einen Vortrag zu Wahlrechtsfragen und zu konkreten Wahlhelferaufgaben im Landratsamt Kulmbach.

Im praktischen Teil wurden die Schüler/innen durch ihre Praktikumskommune vor Ort eingeladen, in verschiedenen Situationen (z.B. bei der Briefwahlvorbereitung, bei der Wahlhelferschulung, am Wahl-Sonntag oder auch bei den Nacharbeiten zur Wahl) die Abläufe einer Wahl kennenzulernen.

Da ein Großteil dieses Projektes außerhalb der Schulzeit und an unterschiedlichen Orten realisiert werden musste/muss, z. B. die Wahlhelferschulung im Nachmittags-/Abendbereich oder die eigentliche Wahl am Wahlsonntag, war/ist die aktive Unterstützung der Eltern erforderlich.

Am Ende des Projektes erhalten die teilnehmenden Schüler/innen eine Teilnahmebescheinigung über ihre aktive Mitarbeit während des Kommunalwahlprozesses im Landkreis Kulmbach.

Text und Fotos: hst

Unten: Frau Nicole Neuber von der Bildungskoordination des Landkreises Kulmbach bei der Informationsveranstaltung im Forum am CVG
2020 03 05 sk wahlhelferprojekt 01

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.