Vortrag Zeitzeuge: 30 Jahre Mauerfall

2020 01 29 g zeitzeuge mauerfall teaser

In unserem demokratischen Staat garantiert unser Grundgesetz erfolgreich die Meinungsfreiheit – auch wenn von populistischer Seite, leider oft erfolgreich, suggeriert wird, dies sei nicht immer der Fall. Ganz anders in der DDR:

Wie sich das Leben in einem Staat anfühlt, in dem solche Grundrechte tatsächlich ausgehebelt werden, beschrieb eindrucksvoll Christian Otto, der ehemalige Landrat unseres Partnerlandkreises Zwickau.

Im Zeitzeugengespräch „30 Jahre Mauerfall“ mit Schülerinnen und Schülern unserer 10. Klassen berichtete er von seinen alltäglichen Erfahrungen in der DDR, die ihn zum Glück nicht in die Politikverdrossenheit trieben. Vielmehr bestärkten sie ihn in seinem Beschluss, sich auch nach dem Mauerfall kommunalpolitisch zu engagieren.

Fotos: sas, ren / Text: pff

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.