Vive l’amitié franco-allemande!

2019 01 22 f Dt frz Tag teaser

In Zeiten, in denen die Nachrichten täglich vom „Brexit“ berichten und viele die europäische Idee in Gefahr sehen, gilt es umso mehr, die besondere Freundschaft mit unserem Nachbarland Frankreich zu pflegen und zu feiern.

Die Unterzeichnung des Elysée-Vertrages am 22. Januar 1963 durch den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und seinen französischen Kollegen, Präsident Charles de Gaulle, jährt sich dieses Jahr zum 56. Mal.

Aus diesem Anlass lud die Klasse 6a am Morgen des 22. Januar ihre Mitschüler in Form eines Schulradios zu vielfältigen Aktivitäten ein und spielte französische Hits wie „Millionaire“ (Soprano), „Allô le Monde“ (Pauline) und „Avenir“ (Louane) über Lautsprecher. In den Pausen stärkten sich die CVGler mit selbstgebackenen Crêpes und Gaufres (Waffeln) am Stand des P-Seminars Französisch Q12. Viel Spaß brachte die Fotoecke der Q12 mit Ihrer Lehrerin Frau Balzer, in der man sich als Franzose und Deutsche verkleiden und am Fotoshooting teilnehmen konnte.

Als Besonderheit waren in diesem Jahr die beiden 4. Klassen der Pestalozzischule eingeladen worden, die bei Herrn Greim und Frau Moritz Workshops zum Thema Frankreich belegten. Unsere Studienreferendarinnen Frau Bühner und Frau Schneider hatten mit ihren Klassen zahlreiche Kreuzworträtsel zum Thema Paris entworfen – wir freuen uns auf die Gewinner und wünschen Allen weiterhin viel Spaß mit Französisch!

N. Moritz

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok