Vorlesewettbewerb Schulentscheid 2018

2018 12 07 d vorlesewettbewerb teaser

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ (James Daniel) – Besonders, wenn sie mit Liebe und Leidenschaft vorgelesen werden, wie es am 7.12.2018 im Forum des Caspar-Vischer-Gymnasiums der Fall war.

Alle 6. Klassen trafen sich dort mit ihren Deutschlehrkräften für zwei Schulstunden, um aus den zuvor bestimmten Klassenfavoriten den Schulsieger des Vorlesewettbewerbs zu ermitteln. Angetreten sind für die Klasse 6a Anna Stocker, für die Klasse 6b Eva-Ivana Gottwald, für die Klasse 6c Melanie Knasev und für die Klasse 6d Carolin Beer. Diese lasen zuerst eine vorbereitete Passage aus einem selbst gewählten Buch vor. „Harry Potter“, „Alea Aquarius“, „Der König von Narnia“ und „Percy Jackson“ nahmen die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf kleine Phantasiereisen.

Danach sollten die Teilnehmerinnen ihr Können noch an einem für sie unbekannten Text beweisen. „Die Kurzhosengang“ von Zoran Drvenkar, ein spritzig-witziges Bandenabenteuer über vier Jungs, wurde als Meisterstück gewählt. Souverän geschlagen haben sich dabei alle, aber es konnte leider nur einen Sieger geben. Die Jury, besetzt von den Deutschlehrkräften Elisabeth Burkholz, Frank Hoyer, Christian Kramer und Susanne Striegl, hatte es schwer, doch war sie sich abschließend einig: Eva-Ivana Gottwald ist die Schulsiegerin, die das CVG im Kreisentscheid vertreten wird. Wir drücken jetzt schon ganz fest die Daumen!

Susanne Striegl

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok