CVG siegt beim Carl-von-Linde-Turnier

2018 11 29 spo CVL Turnier teaser

Beim jährlich ausgetragenen Hallenturnier der Realschule sichert sich die CVG-Auswahl erstmalig den Turniersieg. Bei dem Turnier für die Jahrgänge 2003 und jünger tritt unser Team souverän auf und muss nur im Halbfinale kurz zittern.

Aufgrund kurzfristiger Erkrankung startete das Team mit nur sechs Feldspielern in das Turnier, sammelte jedoch beim ersten Spiel gegen die Realschule Burgkunstadt, das mit 5:0 deutlich gewonnen werden konnte, ordentlich Selbstvertrauen. Auch im zweiten Spiel gegen die Realschule Kronach I zeigten die CVGler eine ansprechende Leistung und konnten nach häufig attraktiven Kombinationen auch dieses Spiel mit 5:0 für sich entscheiden. Dadurch brachte man sich in eine gute Ausgangslage für das letzte Gruppenspiel, in dem es gegen die Realschule Kulmbach, einen der Favoriten auf den Turniersieg, und um den Gruppensieg ging. In einem engen Spiel erkämpfte sich das CV ein leichtes Übergewicht und konnte so den Platz mit einem 2:1-Sieg und dementsprechend als Gruppenerster verlassen.

Im Halbfinale stand nun mit dem MGF das Kulmbacher Nachbargymnasium gegenüber. Gegen einen stark aufspielenden Gegner tat sich unser Team über weite Strecken sehr schwer und konnte sich vor allem beim gut parierenden Alexander Efremov bedanken, der einen frühen Rückstand verhinderte. Das erst in der zweiten Halbzeit geschossene Führungstor wurde auch umgehend vom Team des MGFs ausgeglichen und die Partie blieb bis zum Schluss spannend. Mit dem Führungstreffer für das Nachbargymnasium bei noch einer Minute und 16 Sekunden bis zum Ende schien das Spiel für die CV-Auswahl verloren, bevor durch einen beherzten „Endspurt“ 36 Sekunden vor der Schlusssirene der Ausgleich gelang und der Sieger im Neun-Meter-Schießen ermittelt werden musste. Hier bestätigte Torhüter Alexander Efremov seine gute Leistung im Turnier und hielt die ersten beiden Versuche, sodass die sicher verwandelten Treffer von Jonas Larkow und Jonas Reuß für den Finaleinzug reichten. Im Finale fand man wieder zur Spielstärke der Vorrunde zurück und ließ der Realschule Kronach II mit 5:1 keine Chance, womit man letztendlich auch verdient den Turniersieg verbuchen konnte.

2018 11 29 spo CVL Turnier 01

Suche

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok