Das Fach Sozialkunde am CVG

Am Caspar-Vischer-Gymnasium mit seinem sozialwissenschaftlichen Zweig ist das Fach Sozialkunde das charakteristische Kernfach dieser Ausbildungsrichtung ab der 8. Jahrgangsstufe und als Leitfach der politischen Bildung am Gymnasium für alle Schüler Pflichtfach in den Jahrgangsstufen 10, 11 und 12.

Im Zentrum dieses Faches steht der Mensch als soziales und politisches Wesen. Basis für Sozialkunde sind also zwei Wissenschaftszweige:

  • Die Soziologie, d.h. die Lehre von der Struktur und der Entwicklung der Gesellschaft
  • Die Politische Wissenschaft, d.h. die Lehre von politischen Strukturen, Entscheidungsprozessen und Entwicklungen.

Daneben werden insbesondere die wichtigsten Formen des menschlichen Zusammenlebens, die demokratische Gestaltung der staatlichen Ordnung und die Mitgestaltung der internationalen Politik betrachtet.. Die Schüler sollen auf der Grundlage des Menschenbildes der Demokratie zu eigenverantwortlichem Handeln, Urteilsfähigkeit und zur Übernahme von Verantwortung in der Gesellschaft angeleitet werden.

Suche