Intensivierungen Jahrgangsstufe 7

Ihr Kind hat:

eine verpflichtende Intensivierungsstunde im Fach

  • Englisch (durch die Schulordnung festgelegt)

frei wählbare flexible Intensivierungen mit Anrechnung auf die 5 flexiblen Intensivierungen

  • Latein oder Französisch (2. Fremdsprache); v.a. für Schüler mit verstärkten Förderbedarf
  • Deutsch Förderunterricht (Ausdrucksschulung, Grammatik und Rechtschreibung, Textverstehen), frei wählbar für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache oder besonderem Förderbedarf
  • Mathematik in vier thematischen Modulen* zur Wiederholung und Vertiefung spezifischer Inhalte und Aufgabenformen; v.a. für Schüler mit verstärktem Förderbedarf

* Durch die Aufteilung in Module können Schüler gezielt an der Grundwissenssicherung und bestimmten Lerninhalten und Kompetenzen in verschiedenen Fächern arbeiten. Die Eltern werden zu Beginn des ersten und zweiten Halbjahres über das Modulangebot in den Jgst. 7-10 informiert und melden ihr Kind verbindlich für die ausgewählten Module an. Am Ende eines Moduls kann hierbei in ein anderes Fach gewechselt werden. Zwei belegte Module werden als halbe Intensivierungsstunde angerechnet, drei oder vier als eine ganze.

Suche