Die Offene Ganztagsklasse am CVG

In der "Offenen Ganztagsschule" fördern und betreuen wir unsere Schüler ganztägig im Anschluss an den regulären Vormittagsunterricht. Dieses Angebot machen wir Schülern der Jahrgangsstufen 5 mit 10 von Montag bis einschließlich Donnerstag.

Den teilnehmenden Schülern wird ein warmes Mittagessen in der Röhl-Villa angeboten. Die nachmittägliche Betreuung (insbesondere der Hausaufgaben) erfolgt in der Schule durch Mitarbeiter der Geschwister-Gummi-Stiftung.

Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Schönheiter.

Die Eltern buchen dieses Betreuungsangebot für mindestens zwei Nachmittage (Minimum zwei mal drei Stunden, wobei ein Nachmittag Regelunterricht eingerechnet werden kann). Die Wochentage können frei gewählt werden.

Um die Planbarkeit zu erleichtern, muss die Anmeldung verbindlich für ein ganzes Schuljahr folgen.

Die offene Ganztagsschule ist eine schulische Veranstaltung ebenso wie der Klassenunterricht am Vormittag. An den verbleibenden Nachmittagen nimmt das Kind entweder am regulären Nachmittagsunterricht teil oder es befindet sich zu Hause bei seinen Eltern.

Weitere Informationen

Die offene Ganztagsschule stellt sich auch auf ihren selbst erstellten Seiten vor (Klick öffnet Link).

Suche