„Hollywood meets Rome“ – Hochschultag

2017 04 04 begf hochschultag latein 03

Im März dieses Schuljahres hatten wir beide, Maria und Deborah aus der Q11, die Möglichkeit an einem Workshop an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg rund um das Genre Historik mit Schwerpunkt "Antike in Filmen" teilzunehmen.

Nachdem wir von dem Organisator, Herrn StD Dietmar Absch, herzlich begrüßt worden waren, arbeiteten wir und 23 andere Schüler und Schülerinnen mit dem leitenden Dozenten Oliver Siegl mit lateinischen Texten und deren Umsetzung durch die moderne Filmindustrie.

Von 9:30 bis 12 Uhr Mittag wurde fleißig über verschiedene Filmtechniken und deren Wirkung diskutiert und nachdem uns die Uni das Essen in der Mensa spendiert hatte (danke an diesem Punkt an die lieben Köchinnen), bekamen wir zum einen eine kleine Einführung in das Studium der Philologie von Prof. Dr. Sabine Vogt und besprachen zudem den Mythos Trojas und das Weiterleben des Kaisers Nero in der Filmwelt.

Wir bedanken uns für diesen interessanten Einblick in diesen Themenbereich und können es nur weiterempfehlen (Lateinkenntnisse waren kaum von Nöten, keine Angst😊).

Maria Rauh und Deborah Kemnitzer, Q11

Suche